Maritime Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern

Hanse Sail Rostock

Hanse Sail Rostock


In Mecklenburg-Vorpommern findet man dank der Ostseeküste und der Mecklenburgischen Seenplatte zahlreiche maritime Veranstaltungen. An einem von diesen Volksfesten kommt man eigentlich nicht vorbei, denn die Hanse Sail in Rostock und Warnemünde setzt mit ihrer Größe Maßstäbe, die an der deutschen Ostseeküste eigentlich nur noch von der Kieler Woche getoppt werden können. So oder so bleibt die Hanse Sail das maritime Großereignis in Mecklenburg-Vorpommern, welches, wenn man die Besucherzahlen aller anderen maritimen Volksfesten des Landes zusammenzählen würde, immer noch mehr als das doppelt so viele Besucher anzieht. Mit etwa einer Million Besuchern pro Jahr bleibt ein deutlicher Abstand zu den anderen Volksfesten, denn beispielsweise das Fischerfest in Greifswald kann nur mit fünfzigtausend Besuchern aufwarten, obwohl es das größte maritime Volksfest Vorpommerns ist. So ist es leicht verständlich, dass man auf den Bühnen der Hanse Sail auch das größte Unterhaltungsangebot vorfindet, welches mit den bekanntesten Stars aufwarten kann.

Anzeige

Auch finden sich zu dieser Gelegenheit nicht nur zahlenmäßig die meisten, sondern auch die größten Segelschiffe ein, was die Hanse Sail in Rostock und Warnemünde zu einem wahren Mekka für die Liebhaber der alten Windjammer macht. Wer zudem etwas mehr Geld übrig hat, kann es für eine Mitsegelgelegenheit auf einem der Segelschiffe ausgeben, die mehrmals am Tag für mehrere Stunden vor der mecklenburgischen Ostseeküste kreuzen. Hierbei hat man die Gelegenheit die stolzen Segelschiffe in ihrer ganzen Pracht, sprich unter vollen Segeln zu bewundern. Diesen Anblick haben die an Land gebliebenen Besucher nicht, denn die meisten Segel sind während der Einfahrt in den Hafen von Warnemünde schon gerafft. Aber auch so bieten die Segelschiffe einen tollen Anblick, der am besten von der Hafeneinfahrt aus bewundert werden kann. Wer einen der besseren Plätze an der Mole ergattern möchte, sollte frühzeitig vor Ort sein, denn diese Plätze sind bei den Besuchern der Hanse Sail heiß begehrt.

Anzeige

Im Vergleich zu den großen Windjammern in Warnemünde kann man die Segelschiffe in Waren (Müritz) als Zwerge betiteln, denn an der Müritz, dem größten deutschen Binnensee ist alles etwas kleiner und übersichtlicher. Schließlich liegt der bezaubernde Luftkurort inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, auf der man eher mit kleineren Segelbooten unterwegs ist. Diese bilden beim größten maritimen Volksfest der Mecklenburgischen Seenplatte das Herzstück der sportlichen Wettbewerbe, denn sie sind es welche auf der Müritz Regatten austragen und den Besuchern einen besonderen Anblick bieten. Wer clever ist besorgt sich rechtzeitig die Tickets für eines der Fahrgastschiffe, die während der Regatten auch auf der Müritz unterwegs sind, und verfolgt das Geschehen aus unmittelbarer Nähe vom Wasser aus. Aber auch so bietet die Müritz Sail viel Spaß und Unterhaltung, denn entlang der Kaimauern des Stadthafens und des Müritzufers finden man die verschiedensten Angebote. Mit der Müritz Sail beginnt zudem die Saison der maritimen Volksfeste in Mecklenburg-Vorpommern, die während der Urlaubssaison den einen oder anderen Höhepunkt für die Urlauber darstellen.

Anzeige

Im selben Monat haben auch die Demminer ihr Peenefest, zu dem sich das Peeneufer zu einer maritimen Bummelmeile verwandelt, welche unter anderem mit einem mittelalterlichen Hanseviertel, einem Bootskorso und einem Feuerwerk etwa dreißigtausend Besucher mobilisieren kann. Das Peenefest ist aber nicht das einzige maritime Volksfest am Amazonas des Nordens, wie die Peene in der Selbstdarstellung der hiesigen Touristiker bezeichnet wird, denn auch einige Kilometer weiter östlich, genauergesagt in der Hansestadt Anklam bildet der Fluss die Kuliste für ein weiteres Spektakel. Das Hansefest von Anklam findet aber erst im August statt, bietet aber auch mit einem Bootskorso und dem traditionellen Fackelschwimmen auf der Peene einen maritimen Einschlag. Am Peenestrom, dort wo die Peene am breitesten ist, begehen die Wolgaster ihre traditionellen Hafentage und damit das größte maritime Volksfest der Insel Usedom, zumindest auf dem deutschen Teil.

Da im polnischen Swinemünde seit einigen Jahren die Sail Swinoujscie veranstaltet wird, welche sich einer wachsenden Beliebtheit erfreut, dürfte es Wolgast mit seinen gut dreißigtausend Besuchern schwer haben, die Spitzenposition auf der Insel behalten zu können. Aber auch so bietet die Wolgaster Hafentage Anfang Juli eine willkommene Abwechslung für die Besucher der Insel Usedom und dem benachbarten Festland, denn auch wenn Neptun mit seinem Gefolge wieder gegangen ist, bietet die Wolgaster Schlossinsel mit mehreren Bühnen und zahlreichen Schaustellern viel Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt. Nicht weit von Wolgast entfernt, liegt das beschauliche Fischerdörfchen Feest. Beschaulich kann man den Ort aber am ersten Augustwochenende wahrlich nicht mehr bezeichnen, denn dann findet das Frester Fischerfest statt, welches wohl das einzige maritime Volksfest des Landes ist, für das man jedes Jahr ein Riesenrad am Ostseestrand aufbaut. Auf der anderen Seite des Peenestroms befindet sich der Yachthafen des Ostseebades Karlshagen, der Ende Juli aus allen Nähten platzt, wenn zum alljährlichen Hafenfest geladen wird.

Als Urlauber auf der Insel Usedom sollte man das Angebot der UBB nutzen, um in den Inselnorden zu gelangen, denn dieses dürfte sich bei den etwa zwanzigtausend Besuchern des Volksfestes als beste Strategie erweisen. Das von seinen Veranstaltern als zweitgrößtes maritimes Volksfest in Mecklenburg-Vorpommern betitelte Fischerfest in Greifswald-Wieck bildet zugleich das größte Volksfest der Hansestadt Greifswald. Höhepunkt des Fischerfestes ist die namensgebende Gaffelrigg, bei der bis zu dreißig historische Segelschiffe den Ryck hintereinander entlangfahren, bevor sie ihre Segel setzen und dem Greifswalder Bodden einen besonders maritimen Charme verpassen. Wie auch bei dem großen Vorbild in Rostock und Warnemünde, besteht auch beim Fischerfest Gaffelrigg die Möglichkeit mit den Schiffen hinzusegeln, zumindest solange es die Gesetzeslage zulässt, um den Reiz der Segelschifffahrt am eigenen Leibe erfahren zu können. Wie auch in den anderen Orten dominieren am Land die Fahrgeschäfte, welche das einstige Fischerdörfchen zu einem großen Rummelplatz werden lassen.

Das Seebad Ueckermünde am Stettiner Haff hat, was den Tourismus betrifft, nicht allzu viele Konkurrenz, so gönnt man sich gleich zwei maritime Volksfeste, um die Stadt attraktiver zu machen. Neben der Haff-Sail im Juni, sind es die Hafftage, welche Ueckermünde große Besucherströme bescheren. Während bei der Haff-Sail die auf dem Stettiner Haff ausgetragene Regatta im Fokus der Veranstaltung steht, ist es bei den Hafftagen der historische Stadthafen, bei dem sich der ganze Trubel abspielt. Mit einem Bootskorso wird traditionell das Volksfest im südlichsten Seebad Mecklenburg-Vorpommerns eröffnet, zu dem Jahr für Jahr bis zu dreißigtausend Besucher strömen. Für das größte Volksfest der Insel Rügen muss man Anfang Juli nach Sassnitz fahren. Zu den hier veranstalteten Rügener Hafentagen kommen einige Segelschiffe, mit denen man auch mitfahren kann. Übrigens ein Angebot, welches man annehmen sollte, denn nördlich von Sasnitz liegt der Nationalpark Jasmund.

Dessen Kreidefelsen stellen ein besonders schönes Motiv für Erinnerungsfotos dar, besonders dann wenn man diese von einem an diesen vorbeisegelnden Schiff aus betrachten kann. Auch die beiden großen mittelalterlichen Hafenstädte Wismar und Stralsund können mit einem maritimen Volksfest aufwarten. Während es die Hafeninsel ist, welche den Platz für das Stralsunder Hafenfest bietet, ist es in der Hanseststadt Wismar der historische Hafen, der sich in eine maritime Vergnügungsmeile verwandelt. Ob Strelasund oder Wismarbuch, auch hier bekommen die mitsegelnden Besucher eine schöne Landschaft zu sehen. Wer etwas genauer hinschaut wird auch in den kleineren Küstenstädten oder Ostseebädern maritime Unterhaltung finden. Ob die Barther Segel- und Hafentage, die Hafenfeste in Prerow, Zingst und Wustrow, die Hafenfeste in den Elbstädten Dömitz und Boizenburg oder in vielen Orten in der Mecklenburgischen Seenplatte, während er Saison wird in Mecklenburg-Vorpommer fast immer irgendwo in der unmittelbaren Nähe des Wassers gefeiert.

Müritz Sail

Waren (Müritz)
www.mueritzsail.net

Donnerstag 14:00 – 22:00 Uhr
Freitag 12:00 – 01:00 Uhr
Samstag 10:00 – 01:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 19:00 Uhr
10. bis 13. Mai 2018

Peenefest

Hansestadt Demmin
www.demmin.de
www.grossmarkt-rostock.de

Freitag 17:00 – 02:30 Uhr
Samstag 10:00 – 03:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 23:30 Uhr
25. bis 27. Juni 2018

Rheinsberger Hafenfest

Uferpormenade – Rheinsberg*
www.heimatverein-rheinsberg.de

01. bis 02. Juni 2018

Zinnowitz Sail / Zinnowitzer Hafenmeile

Hafen am Achterwasser Zinnowitz
www.zinnowitzer-yachtclub.de

Freitag 10:00 – 23:00 Uhr
Samstag 10:00 – 24:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 17:30 Uhr
25. bis 27. Mai 2018

Usedom Sail

Wolgast
www.usedomsail.com

24. bis 26. Mai 2019

Boizenburger Hafenfest

Boizenburg/Elbe
www.boizenburg.de
boizenburg.verwaltungsportal.eu/veranstaltungen/woche.php
doemitz-malliss.verwaltungsportal.eu/veranstaltungen/

01. bis 03. Juni 2018

Haff-Sail

Seebad Ueckermünde
www.haff-sail.de
www.ueckermuende.de

01. bis 03. Juni 2018
31. Mai bis 02. Juni 2019
05. bis 07. Juni 2020

Hafenfest Stralsund

Hansestadt Stralsund
www.hafenfeststralsund.de

31. Mai bis 03. Juni 2018

Wismarer Hafenfest

Hansestadt Wismar
www.hafenfest-wismar.de

14. bis 17. Juni 2018
06. bis 09. Juni 2019

Hafenfest und
Zeesbootragatta

Ostseebad Zingst
www.zingst.de

15. bis 17. Juni 2018

Wolgaster Hafentage

Wolgast
www.wolgast.de
www.grossmarkt-rostock.de

Freitag 11:00 – 01:00 Uhr
Samstag 10:00 – 01:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 20:00 Uhr
29. Juni bis 01. Juli 2018

Wustrower
Zeesenbootregatta

Fischländer Hafen Wustrow
www.ostseebad-wustrow.de

30. Juni 2018

Hermesfest der Müritzfischer

Fischereihof Röbel/Müritz
www.mueritzfischer.de

01. Juli 2017

Warnemünder Woche

Ostseebad Warnemünde
www.warnemuender-woche.com

07. bis 15. Juli 2018
06. bis 14. Juli 2019
04. bis 12. Juli 2020

Malchower Volksfest

Inselstadt Malchow
www.volksfest-malchow.de
www.inselstadt-malchow.de

04. bis 08. Juli 2018

Dömitzer Hafenfest

Dömitz
www.doemitz.de

07. Juli 2018

Plauer Badewannenrallye

Plau am See
www.ilovewanne.de

Freitag 20:30 Uhr
Samstag 11:00 Uhr
Sonntag 19:30 Uhr
13. bis 14. Juli 2018

Röbeler Seefest

Röbel/Müritz
www.stadt-roebel.de/service/aktuelles/

20. bis 22. Juli 2018

Zeesenbootregatta

Ostseebad Dierhagen
www.ostseebad-dierhagen.de

14. Juli 2018

Rügener Hafentage

Sassnitz
www.sassnitz.de
www.grossmarkt-rostock.de

Freitag 14:00 – 01:30 Uhr
Samstag 10:00 – 01:30 Uhr
Sonntag 11:00 – 23:00 Uhr
06. bis 08. Juli 2018

Fischerfest Gaffelrigg

Hansestadt Greifswald
www.greifswald.de

Freitag 11:00 – 02:00 Uhr
Samstag 10:00 – 03:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 24:00 Uhr
13. bis 15. Juli 2018

Ueckermünder Hafftage

Seebad Ueckermünde
www.ueckermuende.de

Freitag 11:00 – 03:00 Uhr
Samstag 10:00 – 03:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 01:00 Uhr
20. bis 22. Juli 2018
26. bis 28. Juli 2019
24. bis 26. Juli 2020

Hafenfest Karlshagen

Ostseebad Karlshagen
www.karlshagen.de

Freitag 14:00 – 01:00 Uhr
Samstag 11:00 – 02:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 20:00 Uhr
20. bis 22. Juli 2018

Hafenfest Prerow

Ostseebad Prerow
www.ostseebad-prerow.de

21 bis 22. Juli 2018

Maritime Se(h)meile
und Kaiserbäder Cup

Ostseebad Heringsdorf
www.kaiserbaeder-auf-usedom.de
www.kaiserbaedercup.de
www.maritime-sehmeile.de

20. bis 22. Juli 2018

Hafenfest und
Fischländer Wettfahrt

Ostseebad Wustrow
www.ostseebad-wustrow.de

10:00 Uhr 28. Juli 2018

Barther Segel-
und Hafentage

Barth
www.barthmaritim.de
www.stadt-barth.de/veranstaltungen.php

Donnerstag 14:00 Uhr
Freitag 11:00 Uhr
Samstag 11:00 Uhr
Sonntag 11:00 Uhr
02. bis 05. August 2018

Freester Fischerfest

Fischerdorf Freest
www.freester-fischerfest.de

Freitag 10:00 – 02:00 Uhr
Samstag 10:00 – 03:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 20:00 Uhr
03. bis 05. August 2018

Seglarträff

Hafeninsel Stralsund
www.seglartraeff.de

02. bis 06. August 2018

Loddiner Hafenfest

Hafen Loddin
usedomer-bernsteinbaeder.de/veranstaltungen/
usedomer-bernsteinbaeder.de/veranstaltungshighlights/

13:00 Uhr 04. bis 05. August 2018

Hanse Sail

Hansestadt Rostock & Ostseebad Warnemünde
www.hansesail.com

09. bis 12. August 2018
08. bis 11. August 2019
06. bis 09. August 2020

Krakower Fischerfest der Müritzfischer

Fischerhof Krakow am See
www.mueritzfischer.de
www.krakow-am-see.de

17. bis 19. August 2018

Hafenfest Ueckermünde

Seebad Ueckermünde
www.ueckermuende.de

10. bis 12. August 2018
09. bis 11. August 2019
07. bis 09. August 2020

Hafenfest
Ribnitz-Damgarten

Hafen Ribnitz – Ribnitz-Damgarten
www.ribnitz-damgarten.de

Freitag 13:00 – 02:00 Uhr
Samstag 11:00 – 02:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr
17. bis 19. August 2018

Hansefest Anklam

Peeneufer Anklam
www.anklam.de

17. bis 19. August 2018

Sail Sassnitz

Fährhafen Sassnitz-Mukran
Sassnitz
www.sail-sassnitz.de
www.sassnitz.de

Freitag 13:00 – 22:00 Uhr
Samstag 10:00 – 23:00 Uhr
19. bis 20. August 2017

Sail Swinoujscie

Swinemünde*
www.sail-swinoujscie.pl

17. bis 19. August 2018

Rostock Cruise Festivals

Rostock-Warnemünde

14. bis 16. September 2018


* nicht in MV

alle Angaben ohne Gewähr