Vorpommern

Rathaustür von Greifswald

Rathaustür Greifswald

Die historische Altstadt von Greifswald konnte durch eine kampflose Übergabe an die Rote Armee vor einer völligen Zerstörung bewahrt werden und so dem Schicksal entgehen, welches viele andere Städte in der Region erleiden mussten. Diesen…


Barnekow-Stein bei Greifswald

Barnekow-Stein bei Greifswald

An der Straße von Greifswald nach Neuenkirchen findet man am linken Straßenrand einen Stein, welchen welcher mit einem kleinen Zaun umrandet ist. Im fünfzehnten Jahrhundert waren die pommerschen Hansestädte, insbesondere die Stadt Stralsund, recht aufmüpfig…



Rungehaus Wolgast

Rungehaus Wolgast

Die Landschaft von Vorpommern war nicht nur ein Paradies für viele Künstler und es ist daher nicht verwunderlich, dass auch die größten Vertreter der deutschen Romantik aus der Region stammen. Während die Hansestadt Greifswald den…


Klarissenkloster Ribnitz-Damgarten

Klarissenkloster Ribnitz-Damgarten

Wie in vielen Städten der Region üblich, wurde auch im mecklenburgischen Grenzstädtchen Ribnitz ein Kloster gegründet. Der Stifter des Klarissenklosters war übrigens kein geringerer als der mecklenburgische Herzog Heinrich der Löwe. Er stattete das Kloster…


Marienkirche Ribnitz-Damgarten

Marienkirche Ribnitz-Damgarten

Das älteste noch erhalten gebliebene Gebäude in der Stadt Ribnitz ist die das Stadtbild dominierende Marienkirche, welche sich direkt am Marktplatz befindet. Die Ursprünge des heutigen Baus gehen bis in das Jahr 1230 zurück, wo…


Wulflamhaus Stralsund

Wulflamhaus Stralsund

Eines der ältesten noch erhaltenen norddeutschen Bürgerhäuser aus dem 14. Jahrhundert ist das spätgotische Wulflamhaus in Stralsund, welches man auf der Nordseite des Alten Marktes finden kann. Neben dem Stralsunder Rathaus, welches sich gegenüber dem…



Kütertor Stralsund

Kütertor Stralsund

Das Kütertor ist eines der beiden noch erhaltengebliebenen Landtore der mittelalterlichen Stadtbefestigung Stralsunds. Die Hansestadt Stralsund besaß ursprünglich einmal zehn Stadttore, von denen fünf Landtore und fünft Seetore waren. Schon im Jahre 1281 wurde das…


Kniepertor Stralsund

Kniepertor Stralsund

Das im Norden der historischen Altstadt von Stralsund gelegene Kniepertor wurde zum ersten Mal im Jahre 1293 in einer Urkunde erwähnt. Seinen Namen erhielt das Stralsunder Stadttor nach einer einflussreichen Bürgerfamilie, welche im dreizehnten Jahrhundert…